Schlagwort-Archive: Freiheit

Stille

Den Nachtflug noch in den Knochen saß meine Nichte mir am Frühstückstisch gegenüber. So lange hatten wir uns nicht gesehen! Ich freute mich über ihren Besuch, hoffte auf lange, intensive, entspannte und schöne Gespräche über uns, die Familie, Gott und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, creative writing, Gesundheit, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Steilvorlage

Die Luft wird dünn in den Gipfelsphären der hohen Politik. Da wird gehauen und gestochen, und so manch engagierter Politiker kommt unter die Räder der Parteistrategen, wenn es denn gerade passt. Und wenn nicht über ihn hinweggewalzt werden kann, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Fotografin nimmt sich die Freiheit

Der „freischaffende Künstler“  – wie frei schafft er wirklich? Im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist die Kunstfreiheit verankert. Mit einer Grenze, die sich  aus demselben Grundgesetz speist: die persönliche Ehre eines anderen Menschen, die ein Teil seiner Menschenwürde ist. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bis zum Horizont

    An der See und in Islands grünen Weiten finde ich meine Ruhe – Zeiten. Still wird, wer bis zum Horizont aufatmen kann, keine Enge ringsum fühlt und keinen Zwang. Raum läßt die unendliche Weite für das, was in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter creative writing, Gedichte, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit bis in das Grab

Die kleine Pferderanch in Arizona war die Erfüllung eines langehegten Traums. Sie wollte Pferde züchten und sie artgerecht ausbilden. Dafür war sie, gegen den Willen ihrer Mutter, aber mit verständnisvoller Unterstützung ihres Vaters, von Bayern in die USA emigriert. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen