Schlagwort-Archive: Iran

Eide nouruze schoma mobarak!

Frühlingsbeginn – da denken Iraner an ein Picknick im Grünen, an einem klaren Gebirgsbach, bei lauschigen 15 Grad und strahlender Sonne. Denn auf der iranischen Hochebene verabschiedet sich der Winter schlagartig zum Frühlingfest Nouruz. Schnee und Kälte schmelzen vor der Sonne nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, creative writing, Literatur, Migration, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanz in den Frühling: Nouruz

Nouruz (ausgesprochen Norus, mit englischem „O“ und stimmhaftem „s“) ist das Lieblingsfest vieler Völker im Vorder- und Westasiatischen Raum. Die Türken und die Kurden feiern es unter anderem, die Tadschiken und Afghanen, die Khirgisen und die Iraner, die Azeris (das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Migration | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Tabu brechen

Der Iran gehört nicht gerade zu den Ländern, die als Vorreiter gesellschaftlichen Fortschrittes gelten. Und dennoch arbeitet in diesem Land eine Stiftung für Seltene Erkrankungen, die es wagt, das Tabu-Thema „Genetische Beratung“ anzusprechen. Die Stiftung empfiehlt ihren Mitgliedern, die aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Gesundheit, Neues von Pro Vaskulitis | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Hilfe der Tauben

Mein jüngerer Bruder, Arasch, war zwei Jahre alt, als meine Eltern beschlossen, es könne nicht so weitergehen. Seit Monaten versuchte die ganze Familie, ihn zum Sprechen zu bewegen: „Paapaaa, Maaamaa,…“ Arasch schaute mit großen Augen interessiert in die offenen Münder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, creative writing, Migration | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Eine Fotografin nimmt sich die Freiheit

Der „freischaffende Künstler“  – wie frei schafft er wirklich? Im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist die Kunstfreiheit verankert. Mit einer Grenze, die sich  aus demselben Grundgesetz speist: die persönliche Ehre eines anderen Menschen, die ein Teil seiner Menschenwürde ist. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mahbub Ámmá

Groß, beleibt, mit riesigen Brüsten war die Zuneigung meiner Tante Mahbub herzgewaltig. „Mahbub Ámmá“ riefen wir sie mit der azerischen Bezeichnung. Sie war die Schwester meiner Mutter. Zusammen waren sie aufgewachsen in einem Dorf  im Norden Irans, nahe der Grenze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter creative writing | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Erinnerung durch die Blume

Der ganze Stolz meiner Großmutter war ein Teppich. Er lag vorne, zu ihren Füßen, am großen Wohnzimmerfenster, wo sie immer, wenn ich sie besuchte, auf ihrem Fauteuil saß.  Während sie ein Buch aus ihrer Bibliothek las oder auch nur still … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, creative writing, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare