Schlagwort-Archive: Fotografin

Was bleibt?

Nur zwei Jahre ist es her, dass Anja Niedringhaus starb. Anja Niedringhaus? Wer war das nochmal? Anja Niedringhaus war eine der besten Fotojournalistinnen Deutschlands. 2005 gewann sie für ihre Berichterstattung aus dem Irak-Krieg den wichtigsten Journalisten-Preis der Welt, den Pulitzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tolle Eltern

Wie sehen Sie, liebe Leser und Leserinnen, ihre Eltern? Eine indiskrete Frage, nicht wahr? Bei manch einem deutschen Nachkriegsgeborenen ruft sie immer noch eine zwiespältige Reaktion hervor – wer weiß, wie verwickelt die Eltern in Nazi-Deutschland waren? -.  Kinder nicht-deutscher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blickfang | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Eine Fotografin nimmt sich die Freiheit

Der „freischaffende Künstler“  – wie frei schafft er wirklich? Im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist die Kunstfreiheit verankert. Mit einer Grenze, die sich  aus demselben Grundgesetz speist: die persönliche Ehre eines anderen Menschen, die ein Teil seiner Menschenwürde ist. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst, Migration, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer braucht da noch die Berge?

Every time I view the sea, I feel a calming sense of security, as if visiting my ancestral home; I embark on a voyage of seeing.“ Hiroshi Sugimoto, Fotograf Die deutsche Fotografin Renate  Aller, ansässig in New York, hat eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen