Archiv der Kategorie: Fotografie

Sternenstaub

Der Abend dehnt sich scheinbar endlos aus, bis das Abendrot den Horizont schmückt und die Sterne im aufziehenden Dunkel anfangen zu funkeln. Überwältigend schön ist der Sternenhimmel. Von unfassbarer Größe, unendlich weit und tief, geheimnisvoll. Wir dagegen verschwindend klein. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gesellschaft, Kunst, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Nouruz mobarak!

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang hat sich Mitteleuropa wieder mit einer Schneedecke geschmückt. Picknick draußen zu Nouruz wird also auch dieses Jahr wieder nur etwas für die ganz unerschütterlichen Nouruz-Fans  sein. Für alle anderen ein Foto als Zeichen der Hoffnung auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Migration | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Wildtier-Safari

Letztes Jahr im Frühling hieß die Nachricht: Uns gehen bald die Insekten für die Bestäubung unserer Nutzpflanzen aus! Bilder aus China wurden gezeigt, wo in zeitraubender, mühsamer Arbeit Menschen die Bestäubung ihrer Pflanzen per Hand durchführen mussten. Aber nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mondkuh

Wenn es in Sibirien keine Fotografen gäbe, würde ich mich nicht wundern. Es sei denn, sie kennten ihre Dichtung! Als ich letzte Woche spätabends den Mond inmitten von Schneewolken über unserem Haus stehen sah, konnte ich nicht widerstehen. Spontan schnappte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, creative writing, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf Schatzsuche

“ Den Qur’an brauche ich nicht zu lesen!“ Das war ein deutlich abwehrendes Statement der evangelischen Christin. Und warum sollte sie sich auch mit einer anderen Religion beschäftigen? Ihre Religion und den damit ihren religiösen Rahmen hatte sie ja gewählt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Migration, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Gedanke beim Sonnenaufgang

Du fragst, was ist die Zeit? Und was ist Ewigkeit? Wo hebt sich Ew`ges an, und hebet auf die Zeit? Die Zeit, sobald du aufhebst sie, ist aufgehoben, Wo dich das Ewige zu sich erhebt nach oben. Die Zeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Es gibt so wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte, drin alle Dinge Silber sind. Da schimmert mancher Stern so lind, als ob er fromme Hirten brächte zu einem neuen Jesuskind. Weit wie mit dichtem Diamantstaube bestreut, erscheinen Flur und Flut, und in die Herzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Sonnengenuß

Über Wochen habe ich sie gehegt und gepflegt, einzeln über der Heizung gelagert, in Reichweite der immer schwächer werdenden Sonnenstrahlen. Mehrmals am Tag habe ich nach ihnen geschaut, sie liebevoll gewendet und gedreht: Meine letzten Paradeiser. Schwer war es mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, creative writing, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Der erste Schnee

Gestern fing es an zu schneien, erst zögerlich, mit feinen Flocken, die im Wind davonstoben. Ein feiner, weißer Teppich legte sich über die Äcker, vom Schwarz der Krume erst noch hier und da durchbrochen. Langsam schmückten sich Hecken und Bäume … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Autumn Song

  Now’s the time when children’s noses All become as red as roses And the colour of their faces Makes me think of orchard places Where the juicy apples grow, And tomatoes in a row.           … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, English texts, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen