Archiv der Kategorie: Fotografie

Der erste Schnee

Gestern fing es an zu schneien, erst zögerlich, mit feinen Flocken, die im Wind davonstoben. Ein feiner, weißer Teppich legte sich über die Äcker, vom Schwarz der Krume erst noch hier und da durchbrochen. Langsam schmückten sich Hecken und Bäume … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Autumn Song

  Now’s the time when children’s noses All become as red as roses And the colour of their faces Makes me think of orchard places Where the juicy apples grow, And tomatoes in a row.           … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, English texts, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gedanke im Regen

Der Regen gleicht einem Musikdilettanten: Entweder er fängt nicht an, oder er hört nicht auf. Aus „Fliegende Blätter“, Braun & Schneider, München,1845-1928

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der flachgelegte Eiffelturm

Der Berliner Flughafen, die Elbphilharmonie in Hamburg, die Berliner Staatsoper, das Landesarchiv NRW in Duisburg, der Stuttgarter Bahnhof, können Sie sich, liebe Leser, an Großprojekte der jüngeren Zeit in Deutschland erinnern, die reibungslos und auch nur halbwegs innerhalb des angedachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gewitter im Sommer

  Unglaublich heiß ist dieser Tag. Die Luft bewegt sich kaum. Insekten schwirren dort im Hag. Gespannte Erwartung steht im Raum.           Wie lange noch hält der Himmel zurück die geballte Energie? Ein Regenguß wäre der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Die Ausstellung ist vorbei, aber manche Ausstellungen sind zeitlos

Im Haus der Photographie, im Rahmen der Triennale in Hamburg, werden z. Zt. 6 Serien des New Yorker Fotografen Phillip Toledano gezeigt. Von diesem Künstler hatte ich bisher noch nicht gehört und mich auch ausnahmsweise nicht vorab mit seinen Werken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wintergedanke

Der Winter Das Feld ist kahl, auf ferner Höhe glänzet Der blaue Himmel nur, und wie die Pfade gehen, Erscheinet die Natur, als Einerlei, das Wehen Ist frisch, und die Natur von Helle nur umkränzet. Der Erde Stund ist sichtbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen