Archiv der Kategorie: Kunst

Maifreude

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude. Friedrich Hebbel, 1813-1863

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Donner Wetter!

My mind has thunderstorms,That brood for heavy hours:Until they rain me words,My thoughts are drooping flowersAnd sulking, silent birds. Yet come, dark thunderstorms,And brood your heavy hours;For when you rain me words,My thoughts are dancing flowersAnd joyful singing birds. W.H. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, English texts, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wieder Nouruz und wir sind immer noch in der Pandemie!

Der Frühlingsanfang letztes Jahr und das Nouruz-Fest waren gekennzeichnet durch den Einstieg in die Corona-Pandemie. Das Virus war endgültig in Europa angekomen und sichtbar geworden, wütete in Italien, nachdem es von China aus dorthin getragen worden war. Erste Fälle traten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Song of Spring

And O and O, The daisies blow, And the primroses are wakened; And the violets white Sit in silver light, And in the green buds are long in the spike end. John Keats (1795 – 1821)

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Eis und Kalt!

One must have a mind of winterTo regard the frost and the boughsOf the pine-trees crusted with snow; And have been cold a long timeTo behold the junipers shagged with ice,The spruces rough in the distant glitter Of the January … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sylvester mit guter Musik

Die Liebhaber guter Musik, die aus Krankheits- oder Geldgründen nicht zu einem Konzert gehen können, haben dieses Jahr keinen Grund, traurig zu sein. Dank des Lockdowns war das Angebot an attraktiven Konzerten, und dabei größtenteils kostenlos !, noch nie so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Hörgenuss, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frohe Weihnachten und bleiben Sie alle guten Mutes!

Es treibt der Wind im Winterwaldedie Flockenherde wie ein Hirt,und manche Tanne ahnt, wie baldesie fromm und lichterheilig wird;und lauscht hinaus. Den weißen Wegenstreckt sie die Zweige hin – bereit,und wehrt dem Wind und wächst entgegender einen Nacht der Herrlichkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zum Advent was auf die Ohren!

Kalter Hochnebel und Nieselregen – das lockt mich nicht gerade nach draußen, auch wenn die Nachbarn in diesem Corona-Jahr die Weihnachtsbeleuchtung besonders früh und strahlend in ihren Vorgärten und auf ihren Balkonen angebracht haben. Lieber schaue ich vom warmen Zimmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Hörgenuss, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wald!

Unbedingt in die Ferne schweifen? In Corona-Zeiten unmöglich bis schwer, und mit Risiken behaftet. Also ein Ausflug in die Tiefe des Waldes, ganz in der Nähe. Denn bewußt die Nähe Anderer zu fliehen, gelingt am Besten ganz tief im Wald. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gartenglück

Fällt Ihnen die soziale Isolation auch immer schwerer? Jedesmal, wenn mir die Situation anfängt, auf die Nerven zu gehen, wenn innerlich die Anspannung und die Aggression gegenüber dem Virus und der Welt versucht, sich Bahn zu brechen, lenke ich meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Gesellschaft, Gesundheit, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen