Schlagwort-Archive: poem

Autumn

The thistledown’s flying, though the winds are all still, On the green grass now lying, now mounting the hill, The spring from the fountain now boils like a pot; Through stones past the counting it bubbles red-hot. The ground parched … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, English texts, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Mondkuh

Wenn es in Sibirien keine Fotografen gäbe, würde ich mich nicht wundern. Es sei denn, sie kennten ihre Dichtung! Als ich letzte Woche spätabends den Mond inmitten von Schneewolken über unserem Haus stehen sah, konnte ich nicht widerstehen. Spontan schnappte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, creative writing, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedanke beim Sonnenaufgang

Du fragst, was ist die Zeit? Und was ist Ewigkeit? Wo hebt sich Ew`ges an, und hebet auf die Zeit? Die Zeit, sobald du aufhebst sie, ist aufgehoben, Wo dich das Ewige zu sich erhebt nach oben. Die Zeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Es gibt so wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte, drin alle Dinge Silber sind. Da schimmert mancher Stern so lind, als ob er fromme Hirten brächte zu einem neuen Jesuskind. Weit wie mit dichtem Diamantstaube bestreut, erscheinen Flur und Flut, und in die Herzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Autumn Song

  Now’s the time when children’s noses All become as red as roses And the colour of their faces Makes me think of orchard places Where the juicy apples grow, And tomatoes in a row.           … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, English texts, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewitter im Sommer

  Unglaublich heiß ist dieser Tag. Die Luft bewegt sich kaum. Insekten schwirren dort im Hag. Gespannte Erwartung steht im Raum.           Wie lange noch hält der Himmel zurück die geballte Energie? Ein Regenguß wäre der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Gedichte, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Letzte Ernte

So regnet es sich langsam ein…. So regnet es sich langsam ein und immer kürzer wird der Tag und immer seltener der Sonnenschein. Ich sah am Waldrand gestern ein paar Rosen stehn. Gib mir die Hand und komm… wir wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Fotografie, Gedichte, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Kastanie

Die Kastanie Mein Sinn stand mir nach frischer Luft, im Wald schnell Muffigkeit verpufft. Verzaubert schaut ich dort nach oben, im Blattwerk sah den Wind ich toben. Mein Blick sodann gen Boden glitt. „Ein paar Kastanien nehm‘ ich mit, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter creative writing, Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen