Schlagwort-Archive: Joachim Ringelnatz

Vom Schenken

Schenke groß oder klein,aber immer gediegen.Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,sei dein Gewissen rein. Schenke herzlich und frei.Schenke dabei,was in dir wohntan Meinung, Geschmack und Humor,so dass die eigene Freude zuvordich reichlich belohnt. Schenke mit Geist ohne List.Sei eingedenk,dass dein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Mondkuh

Wenn es in Sibirien keine Fotografen gäbe, würde ich mich nicht wundern. Es sei denn, sie kennten ihre Dichtung! Als ich letzte Woche spätabends den Mond inmitten von Schneewolken über unserem Haus stehen sah, konnte ich nicht widerstehen. Spontan schnappte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Blickfang, creative writing, Fotografie, Gedichte, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen