Gelassenheit im Umbruch

Corona-Epidemie, rechtsextreme Anschläge und nun erneute Flüchtlingsbewegungen von der Türkei aus Richtung Europa, dazu ein plötzlicher Wintereinbruch, nachdem der Frühling schon Fuss gefasst zu haben schien. Menschliche Dramen erschüttern die Natur nicht. Ihr Erscheinungsbild mag sich gerade sehr verändern, aber das berührt an erster Stelle uns. Sie jedoch ruht, wie auch immer, ganz in sich und ist mit sich in Frieden. Können wir uns da, angesichts der Stürme des Lebens, nicht ein wenig Gelassenheit von abgucken?

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gelassenheit im Umbruch

  1. ranranshi schreibt:

    Endlich fand ich die passende Antwort, auf die hier „verordnete“ Gelassenheit. Hier spricht der nicht gelassene Bai Juyi (früher schrieb man „Po Chü-i“), in einer Übersetzung van Arthur Waley, zu finden in seinem Buch „A hundred and seventy chinese poems“.
    ILLNESS
    SAD, sad — lean with long illness;
    Monotonous, monotonous — days and nights pass.
    The summer trees have clad themselves in shade;
    The autumn „Ian“[1] already houses the dew.
    The eggs that lay in the nest when I took to bed
    Have changed into little birds and flown away.
    The worm that then lay hidden in its hole
    Has hatched into a cricket sitting on the tree.
    The Four Seasons go on for ever and ever:
    In all Nature nothing stops to rest
    Even for a moment. Only the sick man’s heart
    Deep down still aches as of old!
    [1] The epidendrum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..