Auszeit in den Dünen – Einfach mal nichts tun

dimitrisvetsikas19692

Copyright (c) dimitrisvetsikas1969 / pixabay.com

Wenn Novembergrau schon am frühen Morgen durchs Fenster kriecht , dann wünsche ich mich fort. Allerdings nicht in südliche Gefilde!

Mich befällt die Sehnsucht nach vom Wind umstürmten Dünen, durchgekämmten Strandhafer, rollenden Gischtwellen und menschenleerem Wellensaum. Nach weiter Stille und tosender Bewegung. Nach äußerem Sturm und innerer Ruhe.

Sein.

 

watt & meer

DSCF4203

Laut Studien sollen die Dänen die glücklichsten Menschen sein. Im Deutschlandvergleich sollen es die Schleswig-Holsteiner sein (auch wenn uns nur Nachkommastellen von den weiteren Plätzen trennen). Warum ist das so?

Was macht uns und unsere Nachbarn im Norden dieses winzige Fünkchen glücklicher als andere? In entsprechenden Erklärungsversuchen wird oft von der Fähigkeit gesprochen, mit wenig zufrieden zu sein.

DSCF4205

Ist das nicht ein überhebliches Klischee der Besitzenden, das diejenigen, die am wenigsten haben, die glücklichsten sind? Frei nach Janis Joplin’s “Freedom’s just another word for nothing left to lose …” ? Nicht unbedingt.

Wenig muss nicht Mangel sein, wenig kann sich auch auf das Wesentliche beschränken.

DSCF4296

Mieten wir einfach mal ein Holzhaus in den dänischen Dünen und verbringen dort eine Winter-Woche. Mal abgesehen davon, dass so ein Haus zu mieten Geld kostet (wenn auch deutlich weniger als im Sommer), so ist die Liste von dem, was man dort nicht hat, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 439 weitere Wörter

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Fotografie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Auszeit in den Dünen – Einfach mal nichts tun

  1. Pingback: Wo die Kraniche tanzen | Federflüsterin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.