Rosensommer im Herbst

Eigentlich hatten meine Rosen schon beschlossen, das Blühen nach Abklingen der, eher an Südeuropa erinnernden, Hitze für dieses Jahr einzustellen und sich in die Winterruhe zurückzuziehen, aber die ungewohnt warmen, goldenen Oktobersonnenstrahlen haben einen fulminanten  zweiten Rosensommer hervorgezaubert – für kurze Zeit nur, aber ein Augen- und Duftgenuß, der mich beglückte und noch eine Zeitlang über Novembergrau und -kälte und die ersten Schneeflocken heute hinwegtrösten wird.

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

                                             Rainer Maria Rilke

Bild | Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Blickfang, Fotografie, Kunst abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rosensommer im Herbst

    • federfluesterin schreibt:

      Danke, lieber ranranshi, für diesen poetischen Kommentar! Palmen, Feigen, wer weiß, was in den kommenden Jahrzehnten alles noch so im Rheinland wachsen wird. Einst war ja das Ruhrgebiet eine tropische Welt, Malaria leider inklusive.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.