Vaskulitis Kurznachrichten 1.0

Copyright (c) m.eskandani

Copyright (c) m.eskandani

Das Gehirn versteht nur noch Bier

Nachdem Forscherteams rund um Thomas Hofmann von der Technischen Universität München (TUM) und Wolfgang Meyerhof  vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam herausgefunden hatten, welche drei Rezeptorproteine dafür verantwortlich sind, dem Gehirn den bitteren Biergeschmack zu signalisieren, konnten Berliner Wissenschaftler rund um Frank-Jürgen Methner vom Institut für Biotechnologie der Technischen Universität Berlin nach Substanzen suchen, die die Rezeptoren stimulieren und so dem Gehirn das typische Bieraroma vermitteln, auch wenn der Geschmacksträger Alkohol fehlt.

2013 sind die Berliner erfolgreich gewesen. In Kooperaton mit dem Carlsberg Konzern wurde dann das erste alkoholfreie Bier auf den Markt gebracht, das sich geschmacklich in Nichts von einem alkoholhaltigen Bier unterscheidet: Holsten Alkoholfrei.

Mittlerweile haben u.a. der WDR und die FAZ verschiedene alkoholfreie Biere blind verkosten und testen lassen, von ausgewiesenen Bierliebhabern, die jeweils bestimmten Bieren attestierten, dass sie genauso gut schmecken wie das herkömmliche alkoholhaltige Bier. Darunter sind das König Pilsener, Riegele Augsburg, Holsten, Alpirsbacher Klosterbräu, Störtebeker Frei-Bier und das Meckatzer Allgäuer Sonntagsbier. Wer diese Biere bei seinem örtlichen Getränkehändler nicht findet, kann sie oftmals beim Brauer auch schon online bestellen.

Dieser Beitrag ist ein Service von PrO Vaskulitis.
       Copyright (c) PrO Vaskulitis

 

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Gesundheit, Neues von Pro Vaskulitis abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s