Deutsche Bodentruppen

(c) Rike / pixelio.de

(c) Rike / pixelio.de

Nachdem am Wochenende die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckhardt, mitgeteilt hatte, ihre Partei würde einem Einsatz Deutscher Bodentruppen im Kampf gegen die ISIS im Rahmen eines Uno-Mandates zustimmen, wies der Deutsche Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, die Idee eines solchen Einsatzes heute umgehend zurück. Weltfremd sei sie, denn es gäbe erstens absehbar kein Uno-Mandat, und zweitens hätte die Bundesregierung einen solchen Einsatz bereits abgelehnt.

Liebe Leser, Herr Steinmeier irrt.

Es ist doch ganz offensichtlich, wir können NUR mit Bodentruppen eingreifen!

Wie sonst sollten Deutsche Soldaten denn bis in die Türkei, den Irak und Syrien kommen?

Es bleibt unseren heldenhaften Truppen doch nur der altrömische Legionären-Wanderweg über die Alpen und dann per Mann-betriebenem Paddelboot gen lybische Küste. Alternativ käme noch die Seidenstraße über den Balkan und die Türkei in Frage. Für die Strecke würden sich als Transportgerät wartungsfreie Kamele anbieten.

Schattenkamele

(c) Uwe Drewes / pixelio.de

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s